Ausstellende Künstlerinnen und Künstler der Kunsttage Dornum 2016


Skulpturen
*1956 - Studium an der AKI Enschede und Hochschule der Künste in Amsterdam. Meine Arbeitsweise richtet sich auf den vergnüglichen Umgang mit der Kreativität in den Kulturen. Mein Ziel ist es, in sowohl hedonistischer Bedeutung, als auch auf forschende Weise, die Dinge zu ergründen und in Frage zu stellen. Die Art und Weise, wie ich die Welt betrachte, ist auch durch und dank der Medien beeinflusst. Ohne diese wären viele meiner Arbeiten nicht zustande gekommen. Meine Kunst zeigt, wie Einflüsse von außen die letztendliche Form mitbestimmen. Mit einer offenen Haltung dem Anderen, dem Fremden, dem Unbekannten gegenüber, erschaffe ich eine Synthese zwischen meiner Gefühlswelt und der Formsprache.