Ausstellende Künstlerinnen und Künstler der Kunsttage Dornum 2016


Malerei - Acryl
* 1950 in Kassel. Lehre als Plakatmaler und Dekorateur, Umschulung zum Technischen Zeichner und Technikerausbildung in Kassel. 1978 Dipl.-Ing. Maschinenbau (TFH Berlin), 1982 Dipl.-Ing. Physikalische Ingenieurwissenschaften (TU Berlin). 1986 Promotion, 1989 Habilitation und Assistenz-Professur (TU Berlin). 1992 Professur für Biomechanik Frankfurt University of Applied Sciences (FUAS). 2013 Paradigmenwechsel Malerei: Über einen autodidaktischen Einstieg in die Aquarellmalerei folgen seit 2013 Acrylbilder auf Leinwand aus dem Themenbereich „Victims & Watchers“, die sich derzeit in den kritischen Realismus einordnen lassen. Die bisherigen Denkprozesse im Rahmen der Forschungstätigkeiten fließen in seine Malerei ein und zeigen absurde bis tragische gesellschaftliche Ereignisse, in welche Menschengruppen schicksalhaft verfangen sind. Gerhard Silber arbeitet in Frankfurt am Main und in Funnix (Ostfriesland).