Ausstellende Künstlerinnen und Künstler der Kunsttage Dornum 2017


Installationen
*1939 in Altenburg; lebt und arbeitet in Funnix.
Ab 1956 Kindheit und Schulzeit in Berlin und Hannover - Ausbildung zur Gebrauchsgrafikerin, Berufstätigkeit in Berlin - Studium an der Akademie der Künste in Berlin. Wohnt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Funnix. „Mein Anliegen ist es, mit Bändern, Fahnen, Bannern, Tüchern, Schnipseln . . . Installationen zu schaffen, die aufmerksam machen auf Situationen, die wir pflegen sollten, da wir sie allzu selbstverständlich hinnehmen. Das in klaren Formen und Aussagen, mit denen der Wind auch spielen kann und so ein spannendes Bild schafft, das sich ständig verändert. Mit der Energie des Windes Gedanken, Wünsche und Hoffnungen in die Welt tragen.“