Ausstellende Künstlerinnen und Künstler der Kunsttage Dornum 2017


Skulpturen aus Alabasterstein und Papierarbeiten
*1955 in Chile, lebt und arbeitet in Bremen. 1976 - 1982 Studium der Ökonomie Universität Bremen, seit 1990 als freie Künstlerin in Bremen tätig.
Rosa Jaisli‘s bevorzugtes Material ist Alabasterstein. Die Formen, die sie darauf schneidet, glättet und poliert, sind klar und schnörkellos. „Die erfundenen Architekturen mit ihren wechselnden und überraschenden Ein- und Durchblicksmöglichkeiten bieten nicht nur eine rationale Herausforderung, sondern auch Geheimnisvolles. Sie sind gleichsam ein Appell an unsere Neugierde und an unsere Unsicherheit gegenüber unbekannten Orten“( Katalog Han J. Manske). Seit 2007 arbeitet Rosa Jaisli auch mit Papier. Hier begegneten ihr bei der Auseinandersetzung mit den Alten Meistern auch die Figurenbildnisse aus der Renaissance und dem Frühbarock.